⛟ Lieferung der Samen in 48h bis 72h | Eine Frage ? : ✉ mathieu@pandam-bamboo.com | 33 +6 21 35 25 49 XNUMX

  • Riesige Moso Bambussamen
  • Les graines de bambou géant Moso Phyllostachys edulis en sachet.
  • Bambou Géant Moso dont la taille de l'entrenoeud est mesurée par Lihua.
  • Graines de bambou géant moso Phyllostachys edulis.
  • Graines de bambou géant Moso qui ont germé et formé des petits plants de bambou Moso.
  • Forêt de bambou géant Phyllostachys edulis en Bretagne

MOSO Riesenbambussamen Phyllostachys edulis


    • € 2,95
    Anzahl der Samen pro Beutel

    Freier Austausch innerhalb von 30 Tagen

    Artikel im Lager

    Lieferung zwischen 20 / 11 und 29 / 11

    Pandam ist registriert bei
    Nationale Gruppe
    Samen und Pflanzen

     Riesige Moso Bambussamen

    [Hochwertige Moso-Bambussamen aus den Ernten Ende 2020]

    Lateinischer Name Phyllostachys edulis
    Samenfarbe Hellbraun
    Origin China
    Erwachsene Größe 15-25 Meter
    Strohdurchmesser 8-16 cm
    rusticity -20 ° C
    Erntedatum 2019
    Keimrate 40%
    Samenlänge 15-20 mm
    Samenbreite 2 mm
    Keimtemperatur 18 ° C bis 25 ° C

     

    Le Phyllostachys edulis ist die am häufigsten vertretene Bambusart in China mit einer Fläche von mehr als 5 Millionen Hektar. Es ist ein Bambus geeignet für gemäßigtes Klima die für Halme mit einem Durchmesser von 25 bis 12 cm eine Höhe von 16 Metern erreichen kann.

    Seine Bambussprossen sind essbar (edulis bedeutet auf Lateinisch essbar) und seine Halme werden beim Bauen und Einrichten verwendet. In China bestehen mehr als 80% der Bambusoberfläche aus Stücke.

    Es ist der ideale Bambus, wenn Sie schnell eine Bambusplantage für den Verzehr von Trieben und die Verwendung von Stöcken bauen möchten.

    Moso Bambussamen Phyllostachys edulis beginnen nach ca. 7-10 Tagen zu keimen, abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

    Zusätzlich zu Ihren Bambussamen erhalten Sie eine Leitfaden zur Keimung von Bambussamen Stücke mit deinen Samen.

    Moso Giant Bamboo Seed Germination Guide

    1. Die Samen des riesigen Moso-Bambus in einem Glas Wasser einweichen Maximal 48 Stunden

    Um eine schnelle Keimung auszulösen, sollten riesige Bambussamen 36 bis 48 Stunden in Wasser eingeweicht werden.

    Sie schweben zuerst und sinken dann im Laufe der Stunden allmählich nach unten.

     

    2. Entfernen Sie die Deckspelze von den riesigen Bambussamen

    Um die Keimung von riesigen Bambussamen zu erleichtern, können Sie die die Samen umgebenden Deckspelzen entfernen. Dies ist kein obligatorischer Schritt, erleichtert jedoch die Keimung und ermöglicht eine bessere Beobachtung.

    3. Legen Sie 4-5 Lagen Papier in eine eingeweichte Papierbox

    Es ist wichtig, dass das Substrat jederzeit gut eingeweicht ist, damit die Samen des riesigen Moso-Bambus gut keimen.

    4. Legen Sie die riesigen Moso-Bambussamen auf das eingeweichte Papier

    Sie können die Samen in einer Linie mit einem Abstand von etwa 1 Zentimeter legen.

     

    5. Schließen Sie die Box (lassen Sie einen Lufteinlass)

    Zum Schließen der Box können Sie durchbohrtes Zellophan verwenden oder die Box abdecken, ohne sie vollständig zu schließen.

    Luft muss strömen können, um Schimmelbildung zu verhindern.

    Möglicherweise setzen Sie keinen Deckel auf, aber das Wasser verdunstet viel schneller und Sie müssen mehrmals täglich Wasser sprühen.

    6. Legen Sie die Samen an einen dunklen Ort

    Vermeiden Sie es, riesige Bambussamen direktem Sonnenlicht auszusetzen, um die Verdunstung zu begrenzen. Stellen Sie sie in einen dunklen Raum bei einer Temperatur von 20 ° C bis 24 ° C.

    7. Sprühen Sie Wasser, wenn der Untergrund austrocknet.

    Verwenden Sie ein Wasserspray, um die Samen nach dem Austrocknen wieder zu befeuchten.

    8. Nach 5-10 Tagen keimen die Samen des riesigen Moso-Bambus!


    Keimung von Bambussamen im Video:

     

    Lieferinformationen

    VERSANDDIENSTLEISTER  La Poste
    Lieferzeit  48h-72h
    Versandort  Retiers (35240)